"Augen auf beim Lebensmittelkauf" hieß es am am 11. Juni beim Workshop der Seminarbäuerinnen.

 

Die Kinder der 2. Schulstufe lernten die Gütesiegel der Lebensmittelbranche kennen. Sie erfuhren, wie man erkennt, aus welchem Land ein Produkt kommt und dass es sinnvoll ist, regional und saisonal einzukaufen. Außerdem erforschten sie, wie viel Zucker sich in so mancher Nascherei tatsächlich versteckt.

 

Und wie man an den leckeren Broten erkennt:  
Selbstgemachtes schmeckt doch am besten!